Sonntag, 20. Juli 2014

Feinste Erdbeer-Kokos-Muffins

Bevor die Erdbeerhäuschen für dieses Jahr vom Straßen- Feldrand verschwinden, muss ich Euch unbedingt noch von ein paar Muffins erzählen:
Ganz heller, feiner, fluffig-luftiger, lockerer Teig, ein paar Kokosflocken für einen Hauch von Südsee mit saftigen, blutroten Erdbeeren - eine traumhafte Verbindung. Obwohl Erdbeeren sonst eher nicht so die super Performance abliefern, wenn sie erst mal 45min bei 180°C geschmort haben - diesem Teig können Sie die Prozedur einfach nicht übel nehmen... Das muss Liebe sein... :-)

Erdbeere Kokos



Blogger Tricks

Sonntag, 13. Juli 2014

Himbeer-Mascarpone-Sünde

Ich backe in letzter Zeit total viel, das wenigste landet aber auf dem Blog - entweder habe ich keine Zeit zum Fotografieren oder keine Zeit zum Schreiben oder - so wie heute - ich bin mir nicht mehr sicher, was ich da alles in die Schüssel meiner Kitty geworfen habe, damit dieses Träumchen herauskommt... Warum zeige ich Euch diese Fotos dann überhaupt? Eigentlich weil ich total verliebt in sie bin und weil ich Euch erzählen möchte, wie ich manchmal Rezepte entwickle, denn so schwer ist das gar nicht!

Sommer, Geburtstagstorte

Sieht dieses Törtchen nicht zuckersüß aus??? Ich war zwischendurch der Verzweiflung nahe, denn die Mikado-Stäbchen so anzuordnen ist zweifelsohne Beschäftigungstherapie, man hat nachher aber auch eine unverwechselbare Optik, da lohnt sich die Arbeit!



Dienstag, 17. Juni 2014

#wilb - why I love baking

Vor einiger Zeit meldete ich bei meinem Chef an, dass ich gern eine Woche Urlaub hätte, weil meine Schwester heiratet. Er: "...danach, zur Erholung?" und ich: "nein, davor, um eine Woche lang in der Küche zu stehen!" :-)
Gemischte Gefühle begleiten mich durch diese Woche: Vorfreude, Verzweiflung, Zuversicht, Ratlosigkeit, Ehrgeiz, Nervosität, Unruhe und Gelassenheit. Es warten eine dreistöckige Hochzeitstorte, 120 kleine Cupcakes und 50 Cake Pops auf mich und zwischendurch verlässt mich die Motivation und trinkt einen Cocktail auf dem Balkon, während der Ofen auf Hochtouren läuft...




Sonntag, 8. Juni 2014

Nicht mehr lang, dann ist es soweit:

Meine Schwester heiratet!!!
Ja, die kleine Schwester heiratet vor mir, nein, damit habe ich überhaupt kein Problem, ja klar, ich mache die Hochzeitstorte, ja es gibt natürlich auch eine Candy Bar, nein, ansonsten halte ich mich eher im Hintergrund...
Nachdem nun die wichtigsten Fragen geklärt sind, können wir zum Wesentlichen übergehen - was meint Ihr??? :-)
Dass die Hochzeit ein sehr besonderes und hoffentlich einmaliges Fest ist, das ist klar. Und womit beginnt ein solch besonderes Fest? Mit der Einladung. Na ja, eigentlich mit dem Antrag, aber der ist nun auch schon eine Weile her und tut eigentlich nichts zur Sache, ich will Euch nämlich von den tollen Einladungskarten erzählen!!!




Sonntag, 25. Mai 2014

Christina's Catchy Kitchen III

Vor zwei Jahren habe ich Euch schon mal einen Blick in meine Küche werfen lassen und Euch meine Kitty vorgestellt (Christina's Catchy Kitchen I). Im zweiten Teil durftet Ihr dann den Rest der Küche samt Essecke sehen (Christina's Catchy Kitchen II).
Anfang des Jahres sind wir nun endlich umgezogen. Lang hatten wir es vor und dann ging es plötzlich Schlag auf Schlag: Die passende Wohnung war gefunden, die Sachen gepackt und der Umzug über die Bühne gebracht. Was gar nicht Schlag auf Schlag ging war dann das Aussuchen der Lampen, Teppiche und Details und ich kann immer noch nicht sagen, dass wir wirklich fertig sind, aber das werdet Ihr sicher kennen...




Sonntag, 27. April 2014

Himmlisches Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu

Heute wollen wir uns mit der philosophischen Frage beschäftigen, ab wann ein Tiramisu ein Tiramisu ist. Was macht ein Tiramisu aus? Ist es noch ein Tiramisu, wenn es Frucht und keinen Kaffee enthält? Auch dann noch, wenn die Creme keinen Mascarpone enthält? Ist es noch Tiramisu, wenn es bis auf die Löffelbiskuits und die Schichttechnik nichts mehr mit einem Tiramisu zu tun hat?
Das ist mir egal!!! So!
Ich nenne es Erdbeer-Rhabarber-Tiramisu, weil das einfach ein wunderschöner, Appetit machender, treffender Name für dieses super leckere Dessert ist!